Von Anfang an stand bei uns der Gedanke der Kooperation im Vordergrund. Deshalb gründeten wir unsere erste GbR, die Andreas Engemann GbR mit der Aufgabe den eigenen Hof gemeinsam zu bewirtschaften. Bereits im Jahr 1991 stellten wir den ersten Mitarbeiter fest ein, der übrigens immer noch im Unternehmen tätig ist. Zur Zeit beschäftigen wir 8 feste Mitarbeiter, 2 Praktikanten, 1 Auszubildenden und 20 bis 30 Saisonkräfte je nach Jahres- bzw. Erntezeit. Neben der Produktion von hochwertigen Lebensmitteln aus biologischem Anbau ist die Schaffung von Arbeitsplätzen ein wichtiges Unternehmensziel.

Ökologischer Landbau seit 1988

Auf 62 ha wird Obst, Gemüse und Getreide angebaut, wobei der Schwerpunkt deutlich auf Obst und Gemüse liegt.
Unser absoluter Hit sind in jedem Jahr die leckeren Bioland-Erdbeeren und -Himbeeren.

Landwirtschaft in Willebadessen

Die Eulenhof GbR wurde mit dem Ziel gegründet hochwertige Champignons unter kontrolliert biologischen Bedingungen zu erzeugen. Gesellschafter sind die Brüder Andreas und Klaus Engemann, sowie Alfons Rose.

Bioland-Gärtnerei Helmern

Bereits seit 2008 besteht auf dem Rittergut Helmern – von Spiegelsche Güterverwaltung – eine 1000 m² große Gärtnerei, in der zunächst vor allem Schnittrosen, Beet- und Balkonpflanzen angebaut wurden.

Obstbau auf 45 ha und Ackerbau auf 30 ha

Der jüngste Unternehmenszweig des Biolandhof Engemann ist die Bio Obsthof-Hegge GbR. Seit Mai 2015 haben wir, Andreas und Klaus Engemann, und unser Mitgesellschafter Dirk Herdiekerhoff die Flächen von Herrn von Elverfeldt gepachtet.

Landwirtschaft in Thüringen

Im Frühjahr 1991 gründeten wir – Andreas und Klaus Engemann – mit unseren Partnern Hubertus Fehring und Eberhard Weber einen Ackerbaubetrieb im Kyffhäuser-Kreis in Thüringen. Auch hier wird ökologisch nach Bioland-Richtlinien bewirtschaftet.

Landwirtschaft in Thüringen

An einem weiteren Bioland-Betrieb, der von Bismarck Ackerbau GbR, sind wir seit 1996 beteiligt. Seit 1992 bewirtschaftet Georg v. Bismarck den Gutshof mit 235 ha Ackerland in Braunsroda im Kyffhäuser-Kreis. Der Anbau und die Kulturen sind vergleichbar mit denen der Bioland-Kyffhäuser GbR.

Landwirtschaft in der Slowakei

Seit Oktober 2000 bewirtschaften wir in Form einer slowakischen GmbH mit vier Gesellschaftern einen landwirtschaftlichen Betrieb in der Slowakei. Zur Zeit werden auf rund 400 ha Weizen, Dinkel, Erbsen und Kleegras angebaut.