• 1990

    1990

  • 1994

    1994

  • 1996

    1996

  • 2000

    2000

  • 2005

    2005

  • 2008

    2008

  • 2009

    2009

  • 2013

    2013

Die Geschichte des Biolandhofes Engemann

Seit 1988 bewirtschaften wir – Andreas und Klaus Engemann – den Hof in Eissen nach den Grundsätzen des ökologischen Landbaus und den Biolandrichtlinien. 

1988: Andreas und Klaus Engemann  übernehmen den elterlichen Hof (62 ha) 

1990: Gründung der A&K Engemann GbR (Handel Obst- & Gemüse)

1991: Gründung der Bioland Kyffhäuser GbR (184 ha)

1994: Gründung der von Bismarck Ackerbau GbR (234 ha)

1996: Gründung der Eulenhof GbR (Champignonzucht)

2000: Gründung der Eco-Farm-Nitra s.r.o. (400 ha)

2003: Gründung Engemann GmbH & Co.KG 

2005: Aufbau einer Chicoreé-Zucht

2008: Zerstörung der Betriebsstätte durch einen Brand

2009: Einweihung nach Wiederaufbau

2013: Gründung der Balkenhol-Engemann GbR (Gärtnerei 3000 m² Gewächshaus)

2015: Gründung Bio-Obsthof Hegge GbR (Obstbau auf 45 ha und Ackerbau auf 30 ha)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.