• 1990

    1990

  • 1994

    1994

  • 1996

    1996

  • 2000

    2000

  • 2005

    2005

  • 2008

    2008

  • 2009

    2009

  • 2013

    2013

Die Geschichte des Biolandhofes Engemann

Seit 1988 bewirtschaften wir – Andreas und Klaus Engemann – den Hof in Eissen nach den Grundsätzen des ökologischen Landbaus und den Biolandrichtlinien. 

1988: Andreas und Klaus Engemann  übernehmen den elterlichen Hof (62 ha) 

1990: Gründung der A&K Engemann GbR (Handel Obst- & Gemüse)

1991: Gründung der Bioland Kyffhäuser GbR (184 ha)

1994: Gründung der von Bismarck Ackerbau GbR (234 ha)

1996: Gründung der Eulenhof GbR (Champignonzucht)

2000: Gründung der Eco-Farm-Nitra s.r.o. (400 ha)

2003: Gründung Engemann GmbH & Co.KG 

2005: Aufbau einer Chicoreé-Zucht

2008: Zerstörung der Betriebsstätte durch einen Brand

2009: Einweihung nach Wiederaufbau

2013: Gründung der Balkenhol-Engemann GbR (Gärtnerei 3000 m² Gewächshaus)

2015: Gründung Bio-Obsthof Hegge GbR (Obstbau auf 45 ha und Ackerbau auf 30 ha)